Go-Ahead setzt auf eine Zusammenarbeit mit ATRON




Die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland und Go-Ahead Baden-Württemberg setzen für einen erfolgreichen Betriebsstart in Deutschland und für einen hochwertigen und zuverlässigen Personenverkehr unter anderem auf innovative IT-Lösungen. So wird Go-Ahead mit seinem Partner ATRON für alle Vertriebskanäle zur Tarifversorgung und Fahrgeldmanagement das Vertriebshintergrundsystem ATRIES nutzen.

Ab Mitte 2019 wird Go-Ahead den Betrieb in Baden-Württemberg aufnehmen und die Teilnetze Rems – Fils, Franken – Enz und die Murrbahn bedienen. Alle Softwarelösungen und Geräte, die dann beim Verkauf und der Prüfung von Fahrscheinen (auch E-Tickets) über Vorverkaufsstellen, Agenturen, Kundencenter und Kundenbetreuer im Zug eingesetzt werden, sollen durch das ATRON-DEBAS-System versorgt werden.

Hier zeigt sich die Stärke des Produkts ATRIES. Durch den schnittstellenoffenen, modularen Aufbau kann das System flexibel an die speziellen Anforderungen von Go-Ahead angepasst werden. Die Einführung wird unter Berücksichtigung der betrieblichen Prozesskette und den Erfordernissen der Verkehrsverträge erfolgen.

Das ATRON-DEBAS-System mit der dazugehörigen Hintergrundsoftware ATRIES sorgt für das perfekte Zusammenspiel zwischen den Hard- und Soft­ware­kompo­nenten. Selbst komplexe Anforderungen moderner Verkehrsbetriebe können so per Baukastenprinzip über­sichtlich und modular zu einer Gesamtlösung zusammengefügt werden.

Die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland gehört zum britischen Konzern Go-Ahead und wurde 2014 gegründet. Die Verkehrsgesellschaft plant, den Verkehr in Baden-Württemberg mit 66 Fahrzeugen des Typs Stadler FLIRT3 zu betreiben.

Kurzprofil: ATRON electronic GmbH

Seit Gründung im Jahre 1980 entwickelte sich ATRON zu einem der führenden Systemlösungs-Anbieter für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Das Portfolio umfasst vier Hauptgeschäftsfelder: Fahrgeldmanagement, eTicketing, Betriebsleittechnik und Fahrgastinformation. Aus der ATRON electronic GmbH ist im Laufe der Jahre eine europaweit tätige Gruppe entstanden – die ATRON Group.

Niederlassungen gibt es in Dortmund und Leipzig sowie in Bronschhofen (Schweiz), Linköping (Schweden) und Zagreb (Kroatien).


Go-Ahead Baden-Württemberg
Eine Verbindung, auf die Sie zählen können.




Pressekontakt

Go-Ahead Baden-Württemberg GmbH