Carsharing mobileeee

Mit Carsharing weiterdenken

Elektronische Autos und Fahrräder, die für Mobilität auch dort sorgen, wohin keine Schienen führen. Das Frankfurter Unternehmen mobileeee, an dem die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland beteiligt ist, bietet mit hocheffizienten Elektrofahrzeugen umweltfreundliche und nachhaltige Mobilitätslösungen an.

Gerade im ländlichen und kleinstädtischen Raum sind ergänzende individuelle Angebote zum Öffentlichen Personennahverkehr gefragt, die nicht zu Lasten der Umwelt gehen und trotzdem die Lebensqualität der Menschen bereichern. Die Idee von mobileeee: Nutzergruppen, wie Kommunen, regionale Unternehmen, Vereine, Fahrgemeinschaften oder ähnliches, mieten die Fahrzeuge innerhalb unterschiedlicher, aber fest definierter Zeiten an.

Durch mehrere Nutzergruppen kann die mobileeee-Fahrzeugflotte optimal ausgelastet werden. Das konsequent weiter gedachte Konzept des Carsharings sorgt für wirtschaftliche Attraktivität und ein deutliches Mehr an Mobilität. Durch intelligente Nutzungsmodelle sind „ÖPNV-ähnliche“ Lösungen für alle Regionen möglich. 

Möchten Sie in Ihrer Kommune einen positiven Beitrag für eine nachhaltige Mobilitätsentwicklung leisten, dann kontaktieren Sie uns.




Ansprechpartner

Sašo Tisevski