Gute Nachricht für die Pendlerinnen und Pendler im Südwesten: Die bwtarif-Zeitkarten kommen zum Fahrplanwechsel




Gute Nachrichten für Pendlerinnen und Pendler: Das Reisen im Regional- und Nahverkehr wird einfacher und günstiger! Denn das Ticketsortiment im verbundübergreifenden bwtarif wird zum 13.12.2020 erweitert – um die neuen bwtarif-Zeitkarten. Sie ergänzen das bestehende Sortiment aus Einzelfahrkarten, Tages- und Kombitickets.

Die bwtarif-Zeitkarten sind das neue Angebot für alle, die häufig auf einer Strecke durch mehrere Verbünde unterwegs sind. Mit den neuen Zeitkarten genügt ein einziges Ticket, um verbundübergreifend ans Ziel zu kommen. Denn die Nutzung von Stadtbahnen, Straßenbahnen und Bussen vor Ort ist bereits enthalten.

Folgende Zeitkarten sind im bwtarif erhältlich:

  • bwMONAT: einzelnes Monatsticket
  • bwJAHR: Jahreskarte für 12 Monate
  • bwABO: Abonnement für 12 Monate (monatliche Abbuchung)
  • bwJOB und bwJOB PLUS: Abonnement für Arbeitnehmer*innen, wird vom Arbeitgeber abgeschlossen

Die Tickets gelten im verbundübergreifenden Regional- und Nahverkehr (RB, RE, IRE und Regiobusse) in Baden-Württemberg. Zusätzlich sind sie auf einzelnen Strecken in angrenzende Bundesländer sowie in die Schweiz und Frankreich gültig. Die Nutzung von Stadtbahnen, Straßenbahnen und Bussen im aufgedruckten Start- und Zielgebiet ist in den Zeitkarten bereits enthalten.

Sie möchten prüfen, ob sich das neue Angebot für Sie lohnt? Unter www.bwtarif.de/zeitkarten finden Sie alle relevanten Informationen. Hier können Sie ab Mitte Oktober auch den Preis für Ihre individuelle Strecke berechnen.

Für Fragen und Anregungen – der bwtarif-Kundenservice

Bei Fragen zu den verbundübergreifenden Zeitkarten ist der bwtarif-Kundenservice unter der Telefonnummer 0711 93 38 38 00 rund um die Uhr zum Ortstarif erreichbar.




Kontakt

Go-Ahead Baden-Württemberg GmbH

  • Büchsenstraße 20
    70174  Stuttgart

Harald Lukaschewsky, Referent für Marketing