Schwerpunktkontrollen im Bahnverkehr




Anlässlich des Sicherheitstages am 17. September 2021 zur Bekämpfung von Straftaten im öffentlichen Raum führten die Bundespolizei und Landespolizei Aalen entlang der Remsbahn Kontrollen an Bahnhöfen, in S-Bahn und Regionalzügen durch.

Auch Go-Ahead Baden-Württemberg als Streckenbetreiber beteiligte sich. Ein Dank geht an die vielen hundert Polizeibeamten für die gute Zusammenarbeit!

Mehr dazu auf www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/5023853.

 




Kontakt

Go-Ahead Baden-Württemberg GmbH

Daniela Birnbaum, Pressesprecherin, Referentin Kommunikation