Zweite Ausgabe des Fahrgastmagazins „go-around“ ist erschienen




Im September ist die zweite Ausgabe des Fahrgastmagazins go-around von Go-Ahead Baden-Württemberg erschienen.

Das Eisenbahnunternehmen möchte damit allen Fahrgästen und anderen Interessierten Unterhaltung und einen Blick hinter die Kulissen von Go-Ahead Baden-Württemberg bieten. In einem Extrateil zum Herausnehmen und Sammeln sind viele Tipps für Ausflüge mit der ganzen Familie in die Region zu finden.

Die Ausgabe 2/2021 steht unter dem Leitmotiv „Zeit für neue Perspektiven“: Es ist schon erstaunlich, in welchem Maße wir immer wieder zu Perspektivwechseln veranlasst werden. Nur wer sich wandelt, ist den Herausforderungen der Zukunft gewachsen. Den Blick schweifen lassen, tief durchatmen und sich in der Natur als Teil des Ganzen begreifen: Wer die Höhen rund um Stuttgart erklimmt oder den Baumwipfelpfad von Bad Wildbad erklettert, kann neben phantastischen Ausblicken immer auch neue Sichtweisen erleben.

Was Sie in dieser Ausgabe finden:

  • Neue Perspektiven
  • Hoch hinaus: Baumwipfelpfad in Bad Wildbad
  • Weite (Aus-) Sichten über Stuttgart
  • Radeln an der Rems
  • Rätselspaß für Familien
  • Schnellere Anbindung mit dem MEX
  • Hinter den Kulissen: Was macht eigentlich ... eine Kundenbetreuerin?

Das Fahrgastmagazin go-around ist in den Zügen und Servicecentern von Go-Ahead erhältlich oder als Download abrufbar.

Insgesamt werden im Jahr 2021 drei Ausgaben von go-around erscheinen, die nächste Ausgabe folgt im Dezember.




Kontakt

Go-Ahead Baden-Württemberg GmbH

Daniela Birnbaum, Pressesprecherin, Referentin Kommunikation